Der Steinteppich

Im Gegensatz zu Natursteinteppichen sind Fliesen, Teppiche, Parkett- oder Korkböden Bodenbeläge die fast jeder kennt und zwischen denen sich die meisten Eigenheimbesitzer entscheiden. Der sogenannte Natursteinteppich zählt noch immer zu den Exoten, die im Laufe der Zeit stetig beliebter werden. Einer dieser aufkommenden Trends ist der Steinteppich der optisch einen Hauch von Luxus verspürt.

Der Natursteinteppich ist ein dekorativer fugenloser Fussbodenbelag oder auch Wandbelag, welcher durch Mischung der verschiedenen Kiesel, ob Marmorkiesel oder Quarzkiesel verschiedene Farben, sowie endlose Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Durch seine hervorragenden Eigenschaften werden Natursteinteppiche immer populärer und werden auch in Zukunft immer wieder eine beliebte Alternative zu gewöhnlichen Bodenbelägen wie z.B. Fliesen, Teppich oder Parkett.

Sie können Natursteinteppiche auf allen tragfähigen Untergründen wie z.B. Beton, Holz oder Fliesen wunderbar auftragen. Für gewerblich beanspruchte Räume hält der Natursteinteppich ebenso, wie für den privaten Bereich was er verspricht.
Natursteinteppich sollten Sie, wenn Sie ungeübt sind, nicht selber verlegen. Holen Sie sich ein Angebot von einer Fachfirma ein die Steinteppich bzw. Natursteinteppich verlegt. Sie werden sehen, es lohnt sich. Im Außenbereich sind Sie mit ihren rutschhemmenden und drainage fähigen Eigenschaften besonders auf Terrassen, Treppen und sogar Poolumrandungen beliebt.

UA-85813128-1